Skip to content

Vaillant wärmt Vertriebsbüros nachhaltig mit neoom

Vaillant wärmt Vertriebsbüros nachhaltig mit neoom

Das deutsche Unternehmen Vaillant bringt dank seiner mehr als 140 Jahren Erfahrung erfolgreich Wärme in Europas Haushalte. Nun wärmt es seine eigenen Vertriebsbüros in Graz und Traun nachhaltig mit einem innovativen Energiekonzept – basierend auf einer Photovoltaikanlage und Batteriespeichern. Diese Maßnahme ist Teil des ambitionierten unternehmensinternen Programms „S.E.E.D.S“, mit dem Vaillant die eigene Klimaneutralität anstrebt. Der Maßnahmenplan sieht nämlich unter anderem eine nachhaltige Modernisierung bestehender Gebäude und Betriebsstätten vor. Dabei setzt Vaillant auf neoom. Da wird uns warm um’s Herz – und das Klima wird wieder kühler!  

Die Vaillant Group will durch ihr unternehmensinternes Nachhaltigkeitsprogramm SEEDS die eigenen CO2-Emissionen bis 2030 um 50 Prozent reduzieren. Der erste Schritt, um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, ist die Umstellung bestehender Standorte auf erneuerbare Energien und die Investition in eine umweltfreundliche Fahrzeugflotte – inklusive E-Ladestationen.  

neoom hat diese Vision aktiv umgesetzt und ein innovatives Energiekonzept entworfen. 

Die Basis bildet an beiden Standorten eine Photovoltaikanlage. Am Standort Graz wurden auf zwei Gebäuden insgesamt 104 monokristalline Photovoltaikhochleistungsmodule installiert. Die gesamte PV-Anlage bietet nun eine Leistung von rund 48 kWp. Damit deckt der Vaillant Standort nicht nur seinen Eigenbedarf, sondern kann den überschüssigen Strom auch als Mietstrom an einen weiteren am Gelände befindlichen Betrieb weitergeben. Am Standort Traun schaffen 92 Module eine Gesamtleistung von 29,9 kWp.  

Die Photovoltaik-Anlage optimiert nicht nur die Energiebilanz der Standorte, sondern hat noch einen weiteren großen Nutzen: Die Nachfrage nach erneuerbaren Energien steigt bei Vaillant Kund:innen rasant, und die Photovoltaikanlage aus dem eigenen Produktsortiment dient auch der Kundenpräsentation im Livemodus. Um dies gekonnt umzusetzen, werden unter anderem Mitarbeiter:innen aus Service und Vertrieb an den Vaillant Standorten – darunter Graz und Traun – an Produktschulungen teilnehmen. Da dürfen die richtigen Produkte natürlich nicht fehlen: Ein KJUUBE Batteriespeicher aus dem Hause neoom sorgt dafür, dass der produzierte Strom, der gerade nicht gebraucht wird, bis zu seiner Verwendung gespeichert wird. Das Energiemanagement per neoom IoE OS powered by NTUITY optimiert Stromverbräuche und senkt dadurch Kosten. Und diese Leistung kann sich sehen lassen – im wahrsten Sinne des Wortes: Die Software ist mit den Bildschirmen in den Foyers der Vaillant Vertriebsbüros gekoppelt – so können Kund:innen und Mitarbeiter:innen die aktuellen Leistungsverläufe live via Screen mitverfolgen! 

Dank dem nachhaltig produzierten Strom gibt es nicht nur warmes Wasser für die Mitarbeiter:innen und Kund:innen sowie energiesparend ausgeleuchtete Geschäftsräumlichkeiten. Auch eine neoom BOXX Ladestation für Elektroautos wird so mit grünem Strom versorgt und kann von Kund:innen kostenlos am Kundenparkplatz genutzt werden. So sind alle Nutznießer des innovativen Energiekonzepts! 


 

Pichler
Wir werden als Unternehmen Schritt für Schritt grüner. Das ist uns wichtig, weil wir so nicht nur unsere Umwelt schützen, sondern auch unsere Kund:innen optimal unterstützen können, die richtige Energielösung für sie zu finden.
Josef Pichler
regionaler Verkaufsleiter Vaillant Vertriebsbüro Traun
Walter_Kreisel_1x1-300x300

Wir freuen uns über jedes Unternehmen, das sich die eigene Klimaneutralität zum Ziel setzt! Als Unternehmen, das selbst schon heute klimaneutral ist, unterstützen wir sie gerne mit unseren innovativen Produkten auf ihrem Weg!

Walter Kreisel
CEO & Geschäftsführer der neoom group

Neuigkeiten aus der
Welt von neoom

                             
                             
Neoom gewinnt EY Scale-up Award

In diesem Sommer vergab mit EY eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen zum ersten Mal den EY Scale-up Award in Österreich. Ausgewählt...

 
Autohaus Rotschne gestaltet mit neoom die Zukunft der Mobilität

Die Elektroautoflotte des Autohaus Rotschne wächst rasant an. Geschäftsführer Jörg Rotschne beschloss, dass dies noch nicht genug ist – und...

 
neoom heroes on tour

Ein Teil unserer neoom heroes – Mitarbeiter:innen aus fast jedem Department – flogen im Wonnemonat Mai zu einem gemeinsamen Ausflug in die 2013...

 
Mit neoom und DM Elektrotechnik zur lückenlosen Blackoutsicherung

DM Elektrotechnik und neoom haben sich nicht nur der Nachhaltigkeit, sondern auch der Innovation verschrieben. Beide Unternehmen sind...

 
Vaillant wärmt Vertriebsbüros nachhaltig mit neoom

Die Vaillant Group will durch ihr unternehmensinternes Nachhaltigkeitsprogramm SEEDS die eigenen CO2-Emissionen bis 2030 um 50 Prozent reduzieren....

 
Ja zur Energiewende – was wir zu gewinnen haben

Die Kommunikation rund um die Klimakrise und ihre Lösungen ist meist negativ behaftet. Menschen werden dazu aufgefordert, sich und ihr Verhalten zu...

 
Mit der richtigen Batterietechnologie auf der sicheren Seite

Stromspeicher sind nicht gleich Stromspeicher. Die verbaute Batterietechnologie variiert und damit auch die Sicherheit der Batteriespeicher. Wir...

 
Die neoom group feiert den 3. Geburtstag

Grund genug für uns, dies mit unseren Mitarbeiter:innen, Investor:innen, Partnerbetrieben und Unterstützer:innen zu feiern – und mit namhaften...

 
Mandl's Ziegenhof hat Bock auf die Energiewende

Man kann sagen, Mandl’s Ziegenhof hat bereits 100 Jahre Erfahrung mit Energiespeichern gesammelt. Damals, 1921, hat nämlich der Urgroßvater des...

 
Die Sonne ernten

Die moderne Landwirtschaft steht vor vielen Herausforderungen. Von der Bewältigung der Auswirkungen des Klimawandels über die Deckung der Nachfrage...

 
Dezentralisierung ist die Lösung

Während die Energiepreise des bestehenden Energiesystems steigen und teilweise sogar sprunghaft in die Höhe schießen, suchen die Regierungen nach...

 
Nachhaltige Kompetenz unter Schweizer Dach

Mit Solarmotion und neoom haben sich zwei Partner gefunden, die sich hinsichtlich ihrer Kompetenzen und Ziele perfekt ergänzen. Im Zuge der...

 
Warum die Strompreise durch die Decke gehen

Und es kommt für die deutschen Verbraucher sogar noch schlimmer: Der jüngste Anstieg der Strom- und Gaspreise in Europa hält die Verbraucher und...

 
Görrissen Projekt – Kooperationspartner im hohen Norden Deutschlands

Das Unternehmen mit rund 30 Mitarbeiter*innen bietet eine Rundumbetreuung bei der Installation von PV-Anlagen an, inklusive Speicherlösungen, die...

 
neoom group von Kununu als Top Company 2022 ausgezeichnet

Kununu: Top Company 2022  Die Auszeichnung als Top Company 2022 ist besonders erfreulich – beruht sie doch nicht bloß auf der Einschätzung einer...

 
Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen  
2018-12-14-WKreisel-Teamfotos_039

Dein Projekt

Unser Team unterstützt dich gerne bei der Auslegung, Planung und Wirtschaftlichkeitsrechnung von Photovoltaik-Anlage und Stromspeicher, auch in Kombination mit E-Ladeinfrastuktur und Gebäudetechnik!