Skip to content

Ortner Holz ist mit dem Energiesystem von neoom einen Schnitt voraus!

Ortner Holz vertraut den Produkten von neoom

Unter dem Slogan „immer einen Schnitt voraus!“ hat sich Ortner Holz der Innovation verschrieben – nicht nur in der Holzverarbeitung, sondern auch in der Energieerzeugung und -speicherung. Dabei vertraut eines der modernsten und größten Sägewerke im Mühlviertel auf die Expertise von neoom.

Der Holzverarbeitungsbetrieb wird bereits von der 6. Generation geführt. Seit jeher, also seit 180 Jahren, erzeugt ein Wasserkraftwerk die nötige Energie. Als der Betrieb damals noch ein Sägewerk samt Mühle war, wurde die Energiezufuhr durch das Kraftwerk von Hand gesteuert und unzählige Male pro Tag der Wasserstand händisch reguliert, damit kein Tropfen Wasser verloren ging – um jede Kilowattstunde wurde gekämpft.

Bildschirmfoto 2022-04-06 um 15.00.29

Das 25kW Wasserkraftwerk wird mittlerweile von einer 300 kWp Photovoltaik-Anlage unterstützt. Damit auch heute keine Kilowattstunde verloren geht, wird der Strom, der gerade nicht benötigt wird, in einem 398 kWh BLOKK Batteriespeicher von neoom gespeichert. Ein KJUUBE Stromspeicher sorgt mit seiner Netzersatzfunktion dafür, dass auch bei einem Stromausfall nicht die Maschinen stillstehen. Strapazen wie das x-fache Überprüfen des Wasserstands, um einen störungsfreien Energiefluss zu ermöglichen, gehören auch längst der Geschichte an – dank der Vollautomatisierung mit BEAAM, dem Internet of Energy Gateway mit der Energiemanagement-software NTUITY on Board, die PV-Anlage, Ladestationen und Stromspeicher miteinander vernetzt und die Energiezufuhr dadurch optimiert.

ntuity_pc_neubacher.png

Dadurch können am Standort der Eigenstrom erhöht und Lastspitzen gekappt werden. Durch die nachhaltige Energieversorgung werden die Stromqualität und Betriebssicherheit erhöht. Eine neoom Wallbox legt den Grundstein, um elektrisch mobile Mitarbeiter und Kunden versorgen zu können.

Der Geschäftsführer Rudolf Ortner ist stolz darauf, den Betrieb so weiterzuführen, wie er gegründet wurde: Als nachhaltiges und innovatives Traditionsunternehmen. Wir freuen uns, ihn dabei unterstützen zu können.

Rudolf Ortner GF Ortner Holz
„Wir haben uns für ein nachhaltiges Energiesystem entschieden, um unsere Stromspitzen abdecken zu können. Besonders wichtig war uns aber auch die Energieeffizienz und die Reduktion unseres CO2-Footprints! Wir freuen uns, mit neoom einen kompetenten Partner für die Umsetzung unserer Ziele gefunden zu haben!“
Rudolf Ortner
Geschäftsführer Ortner Holz
Walter Kreisel CEO neoom

„Es freut uns, dass wir mit dem Traditionsunternehmen Ortner Holz ein Kapitel ihrer langen Nachhaltigkeitsgeschichte gemeinsam schreiben konnten!“

Walter Kreisel
CEO neoom + impact invest, NTUITY & Imhotep.Industries

Neuigkeiten aus der
Welt von neoom

                             
                             
ePrämie für Elektroauto holen mit der THG-Quote

Es fallen rund 65% der deutschen Emissionen in den drei Sektoren Strom, Wärme und Transport an. Hinsichtlich der Erzeugung von Strom und Wärme gibt...

 
#neoomliveX: Mit einer Zeitenwende zur Energiewende

„Wir haben keine Energiekrise, wir haben eine Krise der atomaren, fossilen Energieträger!“, betonte der ehemalige Bundestagsabgeordnete & Präsident...

 
Willkommen in der Zero Emission Society

Sind wir bereit für eine klimaneutrale Zukunft ? Oder besser gefragt: sind die Entscheidungsträger, die verantwortungsvolle...

 
Eigenverbrauchsoptimierung mit Peak Shaving

Viele Unternehmen kämpfen mit dem stetig steigenden Kostenfaktor Stromkosten. Jedoch verschenken viele von ihnen dabei auch viel...

 
Infoveranstaltung: Energiegemeinschaften für Gemeinden

Der Verein Lebensraum Donau-Ameisberg war einer der ersten, der alle Bürgermeister, Amtsleiter und am Thema Energiegemeinschaft interessierte...

 
Free City: Countdown started

Der „Countdown“ läutet die zweite der insgesamt vier Phasen des hochinnovativen Bürogebäudes Free City ein. Wir freuen uns, mit den Bauherren, den...

 
Der Preis von CO2

Mit der Änderung des Clean Air Act im Jahr 1990 führte der US-Kongress das Acid Rain Program (Programm für sauren Regen) ein, das darauf abzielte,...

 
Decarbonisierung mit Claudio Carbone

Als Country Manager Switzerlandmacht es sich Claudio Carbone fortan zur Aufgabe, die Organisation von neoom in der Schweiz von Grund an aufzubauen. ...

 
Autohaus Ortner x neoom: Energiewende loading

Das Autohaus Ortner hat sich zum Ziel gesetzt, bei seinen Kund:innen das Bewusstsein zu schaffen, dass nachhaltige, dezentrale Energieerzeugung und...

 
neoom x Europäisches Forum Alpbach

Das Europäische Forum Alpbachöffnetsich für die Jugend und ermöglichtjungenStudentenimZuge von Stipendienderjeweiligen Alpbach Clubs der...

 
Free City: Booting started

Um die 1. Phase der Free City, das Booting, zu starten, wurde der bisherige Baufortschritt im Rahmen einer exklusiven Preview inklusive...

 
Wasser marsch – dank Sonnenergie!

Der österreichischen Wasserqualität kann nichts so schnell das Wasser reichen: Sauber, frisch, extrem hochwertig – das beschreibt das Trinkwasser in...

 
Raum für Innovationen: We build Free City

neoom wächst dank der großen Nachfrage nach unseren dezentralen Energiesystemen. Um unsere Produkte und Innovationen weiter voranzutreiben, brauchen...

 
summerparty#22: Coral macht blau

Die pralle Sonne knallte Ende Juli auf die PV-Anlagen des Landes – und auf unsere Köpfe. Um auch unsere Batterien mit neuer (Sonnen)energie...

 
Gemeinde Freistadt demokratisiert Energieversorgung

Als der Gemeinderat Freistadt ein innovatives Energiekonzept für die gesamte Gemeinde Freistadt in Auftrag gab, verfolgte er damit gleich mehrere...

 
Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen   Weiterlesen  
neoom Mitarbeiter beraten kompetent

Dein Projekt

Unser Team unterstützt dich gerne bei der Auslegung, Planung und Wirtschaftlichkeitsrechnung von Photovoltaik-Anlage und Stromspeicher, auch in Kombination mit E-Ladeinfrastuktur und Gebäudetechnik!